Wanderung „C“-Weg Teil1 2014

Am 03.10.2014 pünktlich um 10.00 Uhr trafen sich die Wanderfreunde des OGV Scheuerfeld am Gasthaus Reck. Wir wollten einen Teil des Coburger Rundwanderwegs kennenlernen. Dieser ca. 33 Kilometer lange Weg führt durch die umliegenden Ortschaften und bietet immer wieder herrliche Ausblicke auf die Stadt Coburg und das Umland. Unsere Tour, die ca. die Hälfte des Wanderwegs ausmacht, begann in Scheuerfeld und endete in Lützelbuch.


Zunächst ging es über die Lange Maas, dann am Sportplatz Wüstenahorn vorbei in Richtung Ahorn. Auch die Ahorner Schäferei lag an unserem Weg.


Dann näherten wir uns auch schon dem Itzgrund. In der Nähe von Creidlitz war Mittagsrast. Eine deftige Brotzeit sollte die Wanderer für den zweiten Teil der Tour stärken.


Nach der Mittagspause hatten wir in Creidlitz einen kurzen steilen Anstieg zu bewältigen in Richtung Flugplatz Steinrücken. Von dort aus hatten wir einen sehr schönen Ausblick auf die Stadt Coburg. Weiter ging’s Richtung Buchberg und am Sportplatz Ketschendorf vorbei. Unser Weg führte durch ein landschaftlich herrliches Waldstück oberhalb der “Neuen Heimat” und Seidmannsdorf. Am frühen Nachmittag erreichten wir unser Wanderziel in Lützelbuch mit Schlußeinkehr im Gasthaus Fink.


Im nächsten Jahr wollen wir den zweiten Teil des Coburger Wanderwegs kennenlernen. Wir würden uns über eine ähnlich rege Teilnahme wie 2014 freuen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.